Babel

von Elfriede Jelinek

Schauspielhaus Luzern

Eine Reise in die Abgründe der Menschheit, ihres kollektiven Unbewussten, das aus der Tiefe unablässig an die Oberfläche drängt und sich dort entlädt.